Psychosoziale Beratung

Psychosoziale Beratung

Psychosoziale Beratung ©Doerthe Huth von pixelio.de

Herzlich Willkommen in der Psychosozialen Beratungsstelle!

Sie haben Ihr Studium mit den besten Vorsätzen aufgenommen, und doch stellen sich Erfolg und Erfüllung nicht wie erhofft ein? Es kann durchaus sein, dass die Anforderungen die eigene Leistungsfähigkeit übersteigt oder sich Erwartungen, die man hatte, nicht erfüllen.
Die Zeit des Studierens ist eben eine aufregende Zeit voller Veränderungen.

Damit diese Zeit nicht durch Überforderung geprägt sein muss, haben Sie zu jedem Zeitpunkt Ihres Studiums die Möglichkeit kostenlose und auf Wunsch auch anonyme Beratungen zu persönlichen Belangen in Anspruch zu nehmen.

Egal, ob Sie…

  • Zweifel an der Wahl Ihres Studiums
  • Prüfungsängste oder Arbeitsstörungen
  • Stress oder Selbstzweifel
  • Versagensängste
  • Aufschiebeverhalten
  • Probleme beim Studienabschluss
  • Konflikte in der WG oder mit Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner
  • Heimweh
  • Kontaktschwierigkeiten
  • Depressive Verstimmungen
  • Süchtiges Verhalten im Umgang mit Alkohol/ Drogen/ dem PC
  • Schwierigkeiten aufgrund psychischer Erkrankungen
  • sehr persönliche Herausforderungen zu bewältigen (Einsamkeit, Streit in Familie oder Partnerschaft, Sexualität, Coming Out)

... haben, zögern Sie nicht, ein persönliches Gespräch zu vereinbaren, wenn Sie bei bestimmten Themen Hilfe benötigen.

Beratungen finden als einmalige oder kontinuierliche Einzelgespräche statt. Bei Bedarf sind Paargespräche möglich.
Des Weiteren bieten wir semesterbegleitende und thematische Veranstaltungen an (siehe "Workshops und Seminare").
Die Beratungen werden praxis- und lösungsorientiert angeboten und basieren auf einem systemischen Verständnis.

Jede Beratung unterliegt der Schweigepflicht und dem Datenschutz!

Online-Beratung: Prüfungscoaching

Das Studentenwerk bezahlt Studierenden drei Coaching-Termine auf dem Portal www.mein-pruefungscoach.de

Da es mitunter recht schwierig ist, einen Beratungstermin zu erhalten, hat sich das Studentenwerk entschieden, über das Portal Mein-Prüfungscoach ein individuelles Prüfungs- und Auftrittscoaching anzubieten.

Was ist Prüfungscoaching?

Schnell-wirksame Unterstützung, angelehnt an Konzepte aus dem Leistungssport. Alle Coaches sind in der Methode PAC® nach Dr. Timo Nolle ausgebildet. PAC® ist ein im akademischen Bildungskontext etabliertes und anerkanntes Verfahren. Die Fortbildung PAC® ist für Ärzte, Psychotherapeuten, Lehrkräfte und Studienberater akkreditiert.

 

Themen des Prüfungs- und Auftrittscoachings:

  • Wie lerne ich optimal?
  • Wie plane ich eine Prüfungsphase?

  • Was hilft bei Blackout und Prüfungsangst?  

  • Was kann ich mich motivieren, wenn ich keine Lust habe?

  • Wie schaffe ich es, mit dem Lernen anzufangen?     

  • Wie gehe ich mit starken Selbstzweifeln und Sorgen um?

  • Wie kann ich Rückstände aufholen?

  • Was mache ich, wenn ich mit meiner Leistung sehr unzufrieden bin?

  • Wie bereite ich mich auf 3. Versuche vor?

  • Wie bereite ich mich auf mündliche Prüfungen vor? 

  • Wie kann ich mich besser konzentrieren?    
  • Wie schaffe ich es, endlich mit einer Hausarbeit zu beginnen?

 

Wie läuft die Anmeldung zum Prüfungscoaching ab?

 

1.     Sie suchen sich auf dem Portal www.mein-pruefungscoach.de einen Coach aus.

 

2.     Sie vereinbaren einen Kennenlerntermin und geben den Code ein, der am Ende dieses Textes steht.

 

3.     Im ersten Gespräch verifizieren Sie sich mit ihrem Studierenden-Ausweis.

 

Was ist außerdem wichtig?

Sie können drei Coaching-Einheiten (je 60 Minuten) kostenfrei nutzen. Es steht aber nur eine begrenzte Menge an Plätzen kostenfrei zur Verfügung. Tipp: vereinbaren Sie beim ersten Termin alle drei Termine.

 

Sie können einen Termin bis 24 Stunden vorher per Mail absagen. Wenn Sie einen Termin vergessen, werden die Kosten nicht übernommen. Das Ausfallhonorar müssen Sie in dem Fall selbst tragen.

 

Gutscheincode:

MPC-Stw-FG

 

Bei Fragen wenden Sie sich an die Abteilung Soziale Dienste: 03731 / 383 207

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Kontaktperson
Kindermann, Pia
Psychosoziale Beratung
Telefon:  03731 383207 03731 383207
Telefax: 03731 383102
Anschrift:
Büro Psychosoziale Beratung (1. OG), Petersstraße 5, 09599 Freiberg
ODER Beratungscenter (EG), Wohnhaus 3, Am Schwanenteich 8, 09648 MW
Sprechzeiten