Historie

Hornmühlenweg Historie

Hornmühlenweg Historie ©Bergakademie

Hervorgegangen ist die Kita aus der Kinderkrippe Winklerstraße und dem Kindergarten Hornmühlenweg der TU Bergakademie Freiberg. Die Umbildung zur Kindertagesstätte erfolgte im Zeitraum von November 1990 bis August 1991, wobei der ehemalige vier-Gruppen-Kindergarten und die acht-Gruppen-Kinderkrippe mit insgesamt 122 Kindern zu einer Kita umstrukturiert wurden.

1994: Betriebserlaubnis zur Betreuung von 18 Krippenkindern und 34 Kindergartenkindern

1999: Montage einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung

2001: Kapazitätserweiterung auf insgesamt 60 Kinder

2002-2004: Sanierung der gesamten Einrichtung

  • Modernisierung der Außenfassade
  • Modernisierung des Innenbereichs
  • Umstellung auf Fußbodenheizung
  • Erneuerung der Elektroanlage
  • Erneuerung der Sanitärbereiche
  • Anbau am ehemaligen Eingangsbereich (Entstehung Foyer)

2017-2018: Anbau jetziger Krippenbereich

Durch die Sanierung und den Anbau der Kita stehen sowohl den Kindern als auch den pädagogischen Fachkräften moderne Spiel-, Arbeits- und Aufenthaltsbedingungen zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Kontaktperson
Geißler, Kristin
Leiterin, Kita Hornmühlenweg
Telefon:  03731 - 383 206 03731 - 383 206
Anschrift:
Hornmühlenweg 4
09599 Freiberg
Kontaktperson
Wolf, Jessica
Stellvertretende Leiterin, Verantwortliche für Haus der kleinen Forscher