Bildergalerie

Bildergalerie Kneipptag 2019

Zertifizierung "Haus der kleinen Forscher"

Am 29.02.2016 erhielten wir aus den Händen von Kathrin Häußler, Netzwerkkoordinator der TU Bergakademie Freiberg erneut die Plakette zur Zertifizierung „Haus der kleinen Forscher“. Zu den ersten Gratulanten gehörten Frau Bellmann MdB und vom Landkreis Herr Gebauer. Copyright: Büro Veronika Bellmann (MdB)

Märchen "Die Prinzessin auf der Erbse"

Die Schüler der Grundschule „Gregorius Agricola“ Freiberg zeigen uns das Märchen „Die Prinzessin auf der Erbse“.

Waldwoche 2015

Sommerfest 2014

Wir tauchen ein in die Welt der Indianer

Wasserwerkstatt

News & Aktuelles aus Freiberg

Die Online-Bewerbung für das Aufstiegsstipendium – die Studienförderung für Berufserfahrene ist ab sofort wieder möglich. Studieninteressierte und Studierende können sich bis zum 2. Dezember um ein Aufstiegsstipendium bewerben.

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt Fachkräfte mit Berufsausbildung und mehrjähriger Praxiserfahrung bei einem Hochschulstudium bis zum ersten akademischen Abschluss. Weitere Informationen unter www.aufstiegsstipendium.de

Bewerbungen sind bereits vor Beginn des Studiums und bis zum Ende des zweiten Semesters möglich. Jährlich werden über 1.000 Aufstiegsstipendien vergeben.

Im September wurde zudem die monatliche Förderung von 815 Euro auf 933 Euro bei einem Vollzeitstudium erhöht. Für berufsbegleitend Studierende ist die Förderung von 2.400 Euro auf 2.700 Euro im Kalenderjahr gestiegen. Die Leistungen sind eine Pauschale und einkommensunabhängig.