Selbsthilfegruppe "von Studierende für Studierende"

Hallo liebe Studentinnen und Studenten,

wir möchten euch heute ein neues Angebot vorstellen: ab Montag, den 03.02.2020, startet unsere
studentische  Selbsthilfegruppe „von Studierenden für Studierende“.

Es soll ein Raum für Austausch und Unterstützung sein für die, die vielleicht an einer psychischen Erkrankung oder unter gewissen anderen Problematiken leiden, sozial ängstlich sind oder uns gerade in einer schwierigen Situationen befinden… Zum Reden wird niemand verpflichtet. Jeder darf, keiner muss. Genauso ist die Teilnahme immer freiwillig.

Weitere Informationen findest du hier.