Mehr BAföG 2022/23

Zum Wintersemester 2022/23 steigt das BAföG!

Nachdem bereits zum Wintersemester 2020/2021 eine deutliche Erhöhung des BAföG erfolgte, tritt nun die nächste Stufe der Erhöhung in Kraft. Zum kommenden Wintersemester 2022/2023 wird das BAföG beim BAföG einiges erhöht und angepasst, unter anderem wird der Höchstsatz angepasst und die Altergrenze angehoben.

Unter anderem ändert sich:

  • Der Förderhöchstbetrag steigt auf bis zu 934 €.
  • Darin enthalten ist der Grundbedarf, der auf 452 € steigt.
  • Darin enthalten ist der Wohnzuschlag in Höhe von 59 € für im elterlichen Haushalt wohnende Studierende und in Höhe von 360 € für Studierende mit eigenem Haushalt.
  • Der Vermögenswert für unter 30-Jährige auf 15.000 € und für über 30-Jährige auf 45.000 €.
  • Die Altersgrenze wird auf 45 Jahre angehoben.

Abteilungsleiterin

Geißler, Isolde
Abteilungsleiterin Ausbildungsförderung
Telefon:  03731 383282 03731 383282
Telefax: 03731 383281
Anschrift:
Petersstraße 5
09599 Freiberg

News & Aktuelles aus Freiberg

Herzliche Einladung an alle!

 

Ab 05.09.2022 startet die Selbsthilfegruppe „Gemeinsam statt einsam“.

Hier findest du die Möglichkeit für Austausch und Unterstützung, Gelegenheit zum Zuhören und Reden.

Es handelt sich um ein Unterstützungsangebot für alle, die es gerade vielleicht nicht leicht haben - aus welchen Gründen auch immer!

Die ersten Termine werden angeleitet und thematisch an deinem Bedürfnis ausgerichtet. Trau dich! Probiere es unbedingt aus!

Keine Anmeldung erforderlich!

 

Wo:     Alte Mensa, Musikzimmer

           Treffpunkt: Fahrstuhl Innenhof

Wann: Montag von 17.00 bis 18.30 Uhr

           Immer 14 tägig (gerade Kalenderwoche)


 

Zum Wintersemester 2022/23 steigt das BAföG!

Mehr Informationen finden Sie hier:

https://www.studentenwerk-freiberg.de/freiberg/finanzen/bafoeg/mehr-bafoeg-2022/de/