Finances

©FotoHiero von pixelio.de

©FotoHiero von pixelio.de

One of the decisive reasons for or against studying is the question of financing. BAföG is still the cheapest and most reliable form of students financing (except for 100% financing by the parents).

But some things change during your studies, and suddenly you can get into financial distress very quickly. This is where the Studentenwerk comes into play, which is not only responsible for BAföG, but also grants loans and advise on other forms of financing.

Many students do not even know that we also offer jobs and internships or - to a modest extent - arrange them. This can also help in the preparation of the comprehensive study financing package.

In short: In addition to BAföG, these pages offer a lot more tips and assistance. It is worthwhile to think a little further.

News & Aktuelles aus Freiberg

Die Online-Bewerbung für das Aufstiegsstipendium – die Studienförderung für Berufserfahrene ist ab sofort wieder möglich. Studieninteressierte und Studierende können sich bis zum 2. Dezember um ein Aufstiegsstipendium bewerben.

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt Fachkräfte mit Berufsausbildung und mehrjähriger Praxiserfahrung bei einem Hochschulstudium bis zum ersten akademischen Abschluss. Weitere Informationen unter www.aufstiegsstipendium.de

Bewerbungen sind bereits vor Beginn des Studiums und bis zum Ende des zweiten Semesters möglich. Jährlich werden über 1.000 Aufstiegsstipendien vergeben.

Im September wurde zudem die monatliche Förderung von 815 Euro auf 933 Euro bei einem Vollzeitstudium erhöht. Für berufsbegleitend Studierende ist die Förderung von 2.400 Euro auf 2.700 Euro im Kalenderjahr gestiegen. Die Leistungen sind eine Pauschale und einkommensunabhängig.